Nachhaltig, effizient, umweltschonend – Hauptsache grün? Eine tragfähige grüne Zukunft ist ohne Innovationsmotor China nicht mehr zu denken. Welche Trends zeichnen sich ab?

Der Thementag mit der Input-Reihe findet von 10-14:30 Uhr statt.

Das online-Feature findet wie gewohnt von 16-18 Uhr statt.

Wo: digitaler Raum, Zoom (Anmeldung unter info@chinnotopia.de)

Für die Input-Reihe wird um Anmeldung (Name und Affiliation) bis zum 1. März 2021 gebeten.

Eine Anmeldung für das online-Feature ist bis zum Veranstaltungstag möglich.

chinnotopia Greening Red China

In der landwirtschaftlichen Produktion und der Entwicklung der ländlichen Regionen steht China vor großen Herausforderungen: Die rasante ökonomische und technologische Entwicklung der letzten 40 Jahre ging einher mit einem radikalen demographischen Wandel auf dem Land und dem Verlust von Agrarland für Städtebau und Infrastruktur. Um diesen Trends zu begegnen und die Ernährung der chinesischen Bevölkerung langfristig aus eigenen Ressourcen zu sichern, verfolgt Chinas Regierung die Strategie der “Re-Vitalisierung“ ländlicher Regionen. Auch hier steckt in der Digitalisierung Innovationspotenzial. Die sogenannte Präzisionslandwirtschaft und smart agriculture sollen beitragen, landwirtschaftliche Produktion effizienter und nachhaltiger zu machen. Wie profitieren Chinas Kleinbauern, die bisher noch immer 70 Prozent der Flächen bewirtschaften, von der digitalen Entwicklung?

Dr. Eva Sternfeld und Lea Siebert vom Deutsch-Chinesischen Agrarzentrum in Peking (DCZ) geben in einer Keynote Einblick darüber, welche digitalen Technologien heute bereits in der chinesischen Landwirtschaft im Einsatz sind und welchen Stellenwert dabei die deutsch-chinesische Zusammenarbeit hat.

Jens Oeding (Regionalpräsident Asien, 2014-2020, CLAAS) wird einen Vision Talk halten und weitere Diskussionsbeiträge geben Dr. Sandra Erlach (Umweltbüro, Michendorf) und Oliver Radke (Senior Projektmanager Klimawandel, Globale Fragen, Robert Bosch Stiftung).

Hinweis: die Sitzungen werden aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden.

Informationen zur Veranstaltung

9. März 2021

online
Veranstalter: Chinakompetenz-Projekt TUWITECH