Das TiCK-Team der Universität Paderborn plant für den 25. und 26. März 2021 die Paderborner China-Tage, einen digitalen Workshop für alle Lehrenden, Mitarbeiter*innen und Institutionen, die sich aktiv mit China-Themen befassen und Interesse daran haben, sich über neue und spannende Themen zu und mit China zu informieren und auszutauschen.

Die einzelnen Sessions sollen mit maximal drei Impulsvorträgen zu je 15 Minuten die Möglichkeit geben, in einem entspannten Rahmen an einem bunten Mix aus Vorträgen und Diskussionen teilzunehmen. Die Schwerpunkte sind: Motivation von Studierenden, Industrie und China, Forschungskooperationen und Lehrkulturen. Der Open Call läuft und Sie können sich gerne für einen der Vorträge anmelden. Das beigefügte Programm soll mit den Kurzbeschreibungen und Stichpunkten als Idee für Vorträge dienen, Sie freuen sich ebenso über weitere Themenvorschläge Ihrerseits.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Anmeldung unter:

https://umfragen.uni-paderborn.de/index.php/445971?lang=de

Weitere Informationen zum TiCK-Projekt finden Sie unter:

https://www.uni-paderborn.de/universitaet/tick/

 

Informationen zur Veranstaltung

25. bis 26. März 2021

online
Veranstalter: TiCK-Team der Universität Paderborn